Wer wir sind

,,Mashallah!“-Selbsthilfegruppe für homo- und bisexuelle Migranten

Das ,,Mashallah!“-Projekt richtet sich gezielt an die Gruppe der homo- und bisexuellen Männer mit Migrationshintergrund. Wir sind Ansprechpartner bei Sprachbarrieren, Fragen zu Coming-Out, Stigmatisierung, sexueller Gesundheit und HIV.

Darüber hinaus gibt es bei dem Gruppentreffen die Möglichkeit neue Freunde mit ähnlichen oder gleichen Lebenserfahrungen kennen zu lernen, sich auszutauschen, gemeinsame Freizeitaktivitäten zu planen und Informationen über die Szene zu bekommen.


Beratungszeiten

Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr und nach Vereinbarung

Gruppenangebot: Auf Nachfrage.